EMPURIABRAVA, 28.07.2016 - 14:23 Uhr

‘RENFE’ Ticketverkauf

Die spanische Bahn Renfe hat angekündigt, dass die Prozedur beim Fahrscheinkauf im Internet vereinfacht werden soll. Hintergrund sind hunderte Beschwerden von Nutzern, die ein Ticket für die neue Hochgeschwindigkeitsstrecke Barcelona-Madrid kaufen wollten, wie die Tageszeitung La Vanguardia schreibt. Allerdings könne auch weiterhin auf bestimmte Schritte nicht verzichtet werden, da diese in den Gesetzen zum Online-Handel zwingend vorgeschrieben seien. Renfe sei bestrebt, trotz der nicht weiter beschriebenen, anstehenden Veränderungen, "maximale Sicherheit und Datenschutz" zu garantieren.

Die spanische Staatsbahn bietet im Internet Tarife für den Hochgeschwindigkeitszug AVE an, die deutlich unter denen liegen, die man bei einer telefonischen Bestellung oder einer Buchung in einem Renfe-Büro bezahlen muss.  In einer Pressemitteilung wies das Unternehmen darauf hin, dass trotz der Schwierigkeiten bei der Online-Buchung 59,4 Prozent der vorerst angebotenen 28.418 Plätze der Verbindung Barcelona-Madrid per Internet verkauft wurden.

Donnerstag, 2008-07-24 21:02

  

Mittwoch 2016-07-06

254.455 Besucher bei „Temps de Flors“ in Girona

GIRONA / KATALONIEN / SPANIEN: Das alljährlich stattfindende Blumenfest „Temps de Flors“ in Girona, bei dem die halbe Stadt mit tollen und bizarren Kunstwerken aus Blumen dekoriert wird, wurde in diesem Jahr von 254.455...mehr

Mittwoch 2016-07-06

„Els Excursionistas“: Von La Vajol zum Stausee Darnius

Von Herbert Strothbäumer Am Dienstag, den 05.Juli 2016, starteten wir mit 28 Teilnehmern am Denkmal für die Flüchtlinge in la Vajol, einem durch den Bürgerkrieg bekannt gewordenen Ort mit nur 80 Einwohnern, über den ich...mehr

Montag 2016-07-04

Mittwoch 1. Beach Bus-Party der Saison

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Es geht loooooooooos! Am Mittwoch, den 6.7. ist ab 20.00 Uhr wieder Party am Beach Bus angesagt und das gesamte Team lädt dazu herzlich ein. Organisiert wird die Sause laut Werbung von...mehr

Montag 2016-07-04

In diesem Sommer wird mit vielen Staus im Alt Empordà gerechnet

ALT EMPORDÀ / KATALONIEN / SPANIEN: Wie der „ServeiCatalà de Trànsit“ (katalanischer Verkehrsservice) in einer Pressemitteilung bekanntgab, rechnet man in diesem Sommer vermehrt mit Staus auf den Strassen von und in...mehr

Montag 2016-07-04

Im Gesundheitszentrum Roses fehlen Ärzte

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Nach der Erweiterung des Gesundheitszentrums (CAP) in Roses mit u.a. einer kleiner Chirurgie ist theoretisch alles seit dem 15. Juni in Betrieb – aber eben nur theoretisch. Man hatte vor der...mehr

Montag 2016-07-04

Tolles Konzert von „Noa“ in Castelló d‘Empúries

CASTELLÓ / KATALONIEN / SPANIEN: Am vergangenen Samstag startete das diesjährige Musik-Festival „Sons del Mon“, das in Castelló d’Empúries, Empuriabrava und Roses stattfindet, mit dem Konzert des israelischen Superstars...mehr