EMPURIABRAVA, 27.05.2016 - 20:24 Uhr

Karneval in Roses als Video

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Wer am Wochenende keine Zeit oder Lust hatte, die Karnevalszüge in Roses live mitzuerleben, kann dies nun via Video nachholen. Auf der  von Rolf Freitag betriebenen Internetseite „www.rosestv.es“  findet der Leser bzw. Betrachter zahlreiche Filme von den Zügen am Freitag und Sonntag und vielem Drumherum.  Schauen Sie mal rein, es lohnt sich wirklich und die etlichen mit viel Liebe gebauten Wagen oder gebastelten Kostüme sind einfach erstaunlich.

Montag, 2011-03-07 23:24

  

< 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 >

Donnerstag 2016-05-12

Zum allerersten Mal: Deutscher Bäcker erhielt Genehmigung für Tramuntana-Brot

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: In die regionale Bäckerinnung der Provinz Girona reinzukommen, stellte sich für ausländische Bäcker bislang als unüberwindbares Hindernis dar, da die Statuten dies verboten. Aber die Zeiten...mehr

Donnerstag 2016-05-12

Am 14. Mai Solidaritätsveranstaltung für Idomeni-Flüchtlinge in Castelló

CASTELLÓ D‘EMPÚRIES / KATALONIEN / SPANIEN: Kommenden Samstag, den 14. Mai findet in der Mehrzweckhalle (Sala Polivalent)  von Castelló d’Empúries (von Empuriabrava kommend direkt am Eingang rechts) eine...mehr

Donnerstag 2016-05-12

Regen tat katalanischen Stauseen gut – Boadella bei fast 67%

DARNIUS / KATALONIEN / SPANIEN: Der Regen der letzten Tage war zwar für die Besucher der Region nicht sehr schön, für die Stauseen der Region jedoch umso mehr. Die für die hiesige Region „verantwortliche“  Talsperre...mehr

Donnerstag 2016-05-12

Neue Glas-Sammelbehälter für Santa Margarida

SANTA MARGARIDA / KATALONIEN / SPANIEN: Der Fortschritt in Santa Margarida ist nicht mehr zu stoppen.  Letzte Woche wurden an Bars, Restaurants und Hotels neue Abfalltonnen für Glas ausgeliefert (allerdings nur an...mehr

Donnerstag 2016-05-12

Tagsüber gecampt und in der Nacht geklaut

RIPOLL / KATALONIEN / SPANIEN: Die Mossos d’Esquadra konnten dieser Tage zwei Männer verhaften, denen mindestens 35 Raubzüge in den letzten zwei Wochen in der Cerdanya und im Ripollès zur Last gelegt werden. Kurios an der...mehr

Donnerstag 2016-05-12

Cadaqués stellt Fallen gegen wilde Hunde auf

CADAQUÉS / KATALONIEN / SPANIEN: Cadaqués hat ein glücklicherweise recht selten auftretendes Problem: nämlich wilde Hunde. Diese „terrorisieren“ Teile des Dorfes, dringen auf der Suche nach Futter auch in Häuser ein und...mehr

< 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 >